Peter Gössel Büro für Gestaltung

Umschlagtitel des Masterplans Museum Schloss Salder
Innenhof des Gebäudes von Knorr-Bremse
Machbarkeitsstudie Modellbahnmuseum Quedlinburg
Modell des Seedorfs Northeim
Gesamtplan der vorgestellten Maßnahme
Blick vom Eingang

Projekt: Northeim 2000. Stadt und Region als Exponat

Als Projektvorschlag für den Ausstellungsschwerpunkt "Stadt und Region als Exponat" der EXPO 2000 entstand der Entwurf eines ökologischen Seedorfes an den weiträumigen Baggerseen in der unmittelbaren Nähe Northeims. Das Projekt bestand aus der architektonischen Planung selbst, die durch LOGID Architekten übernommen wurde, und einer inhaltlich strukturierten Anbindung der neuen Wohnsiedlung an den Stadtkern, gestaltet als "Weg der Türme". Das Projekt wurde durch die EXPO angenommen, scheiterte aber wesentlich an der Ablehnung ökologisch orientierter Projekte durch die zur Finanzierung benötigten Banken.
Ort: Northeim
Jahr: 1995
Projektpartner: Architekturbüro LOGID Dieter Schempp, Tübingen

Copyright 2014 - Peter Gössel | Letzte Änderung am 23.12.2011 | Impressum