Peter Gössel Büro für Gestaltung

Umschlagtitel des Masterplans Museum Schloss Salder
Innenhof des Gebäudes von Knorr-Bremse
Machbarkeitsstudie Modellbahnmuseum Quedlinburg
Modell des Seedorfs Northeim
Gesamtplan der vorgestellten Maßnahme
Blick vom Eingang

Entwurfsgutachten Neue Nutzung Bahngelände Berlin-Grunewald

Der Nutzungsplan für die weitgehend brachliegenden Flächen eines ehemaligen Rangierbahnhofes sah eine Zonierung in verschiedene Nutzungsbereiche vor. Dabei stellten ein Science-Center, die vorhandene Halle mit Traditionsfahrzeugen und eine Erlebniswelt zum Thema Bahnfahren zusammen einen Themenblock dar, der als touristisches Ziel vermarktet werden sollte. Neben Gebäuden aus dem Altbestand war auch vorgesehen, die bereits vorgefertigte, aber nicht verwendete Verlängerung der Überdachung des neuen Berliner Hauptbahnhofs zu verwenden.
Auftraggeber: Deutsche Bahn
Ort: Berlin
Jahr: 2002

Copyright 2014 - Peter Gössel | Letzte Änderung am 23.12.2011 | Impressum