Peter Gössel · Büro für Gestaltung

08.12.21

Die Fische im Fischbahnhof

Vitrine Speisefische
Mit der Installation der Beschriftungen sind die Vitrinen des Fischkabinetts im Fischbahnhof in Bremerhaven abgeschlossen. An brünierten Metallarmen hängen winzige LED-Strahler gemeinsam mit den selbstleuchtenden Acrylglasschildern für die wissenschaftliche Beschriftung der Fischpräparate. Die Fische stammen aus der Sammlung des Nordseemuseums, die Leuchten sind eine Sonderkonstruktion. In dem sehr kleinen Raum wurde so eine "Unterwasserstimmung" geschaffen, bei der die doch recht farblosen Präparate der Seefische zum Leuchten kommen. Es ist aber keine Illusion einer Unterwasserwelt beabsichtigt, sondern es soll der wissenschaftliche Hintergrund der Sammlung, die Katalogisierung und Erforschung der zahlreichen Meerestiere im Auge bleiben, wofür die gegenüberliegende Vitrine mit den Lebewesen der Tiefsee ungewöhnliche und auch unheimliche Exponate birgt.
Zurück zur Startseite

Copyright 2014 - Peter Gössel | Letzte Änderung am 23.12.2021 | Impressum und Datenschutzerklärung