Peter Gössel · Büro für Gestaltung

19.10.20

Kassenbox im Fischbahnhof in Betrieb

Bei der Eröffnung des dritten Bauabschnitts des Bremerhavener Fischbahnhofs, geplant vom Bremer Büro Rosengart + Partner, wurde auch die Kassenbox des vierten Bauabschnitts schon fertig übergeben. Sie dient nicht nur als Kasse und Garderobe für die Besucher der noch kommenden, von Kay Stemmer und mir geplanten Multivision, sondern wird auch vom Theater im Fischereihafen  für seine Veranstaltungen genutzt. Als frei gestellter, blauer Container bietet sie links und rechts Ein- und Ausgang zur kommenden 360°-Präsentation durch eine Lichtschleuse. Anspruchsvoll war nicht nur die räumliche Organisation aller Wünsche des Bauherrn im beschränkten Platz, sondern auch das Abfangen der Decke mit einem zwölf Meter langen Fachwerkbinder. Auf diese Art konnte die lange Wand des Foyers optisch aufgelöst werden.
Zurück zur Startseite

Copyright 2014 - Peter Gössel | Letzte Änderung am 22.10.2020 | Impressum und Datenschutzerklärung